Rahmen_oben

Hotel Saalestrand

hg_01 hg_02 hg_03

Hotel Saalestrand

drucken: pdf
hg_innen_01 hg_innen_02 hg_innen_03

Willkommen in Ihrem Hotel Saalestrand

Herzlich willkommen im Hotel und Restaurant Saalestrand in Unterwellenborn am Thüringer Meer! In einem der schönsten Urlaubsgebiete Thüringens, am Hohenwarte-Stausee, liegt von Bergen und Wasser umgeben das Feriengebiet "Saalthal / Alter". Hier findet jeder seine Möglichkeit zur Erholung. Der Stausee ist ein Paradies für Wassersportler und Angler.

Für erschöpfte Wanderer und Radfahrer stehen Ihnen in unserem Hotel gemütliche Zimmer zur Übernachtung bereit sowie für Familien unsere idyllischen Ferienhäuser.

Unser Restaurant

Unser Haus verfügt über ein eigenes mit 2 Gasträumen, Kamin und idyllischem Biergarten.

Das Restaurant bieten verschiedenste Spezialitäten wie z.B. Original Thüringer Küche, hausgemachte Klöße, fangfrische Forellen oder hausgebackenen Kuchen.

Geräucherte Forellen und Spanferkel aus dem Steinbackofen erhalten Sie ganzjährig auf Vorbestellung, Familienfeiern, Firmenjubiläen, Vereinsfeiern, Hochzeiten und Klassentreffen werden durch verschiedene Buffets und Menueangebote zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Von Oktober bis März erfolgt unsere eigene Hausschlachtung mit Gerichten.

Außerdem bietet unser Restaurant eine riesige Auswahl an verschiedenen Whiskeys (80 Sorten). Im Frühjahr und im Herbst finden in unserem Haus Whiskeyseminare statt.

Im Außenbereich befinden sich ein Grillplatz für gemütliche Abende direkt hinterm Haus sowie ein Spielplatz für unsere kleinen Gäste.

Biker

Motorradfahrer willkommen!

Die vielgestaltige Landschaft in der Umgebung der Saaletalsperren, Burgen, Schlösser, aber auch berühmte Straßen, wie die Bier- und Burgenstraße, die Porzellanstraße oder die Nähe zur ältesten Naturrennstrecke Deutschlands - dem Schleizer Dreieck - bieten gerade Motorradfahrern viele Möglichkeiten für Ein- und Mehrtagesausflüge.

Geführte Touren durch die schöne, kurvenreiche Landschaft - der Chef fährt selbst!

Wandern

Rundwanderweg "Saale-Wisenta-Plothengrund

Länge: 22 km; Höhenlage: 309-460m

Die Hohenwartetalsperre

Gekrümmte Gewichtsstaumauer (501.500 m³ Beton)

Bauzeit: 1936-1942

Kronenlänge: 412 m

Höhe: 75 m

Fassungsvermögen: 182 Mio m³

Länge des Stausees: 27 km

Wasserfläche: 7,3 km² 

Kanuwandern auf dem Stausee

Auch wenn Sie noch nie in einem Kanu saßen, sollten Sie sich diesen Spaß gönnen. Nach einer kurzen Einweisung können Sie, je nach Ermessen, einen kurzen Trip zur Staumauer und zurück oder eine Tagesreise von Ziegenrück saaleabwärts unternehmen.

Die fjordähnliche Landschaft des Stausees wird Sie begeistern. Zwischen steil aufragenden Felsen und romantischen Campingplätzen lassen sich immer wieder lauschige Plätze finden, wo Sie rasten und im klaren Wasser baden können.

Bootsfahrten

Ab sofort können wir mit unserem Motorkutter Rundfahrten und Personentransfer rund um die Uhr anbieten. Auch eine Fahrstreckenerweiterung bis zur Ludwigshütte bei Ziegenrück ist genehmigt. Fahrten finden auf Bestellung und nur bei trockenem Wetter statt

hg_innen_07 hg_innen_08 hg_innen_09
hg_07 hg_08 hg_09